Ausweichführungsstelle der
Kreiseinsatzleitung Zittau



Am Rande eines Dorfes bei Zittau lag die geschützte Führungsstelle welche die Einsatzleitung des Kreises Zittau bezogen hätte wenn es in der DDR zu kriegerischen Auseinandersetzungen gekommen wäre.
Diese dort zusammengekommene Kreiseinsatzleitung würde dann die Versorgung der Bevölkerung und des Nachschubes, die Mobilmachung und so weiter organisieren.
 
Bei dem Schutzbauwerk handelt es sich um einen Typenbau "Leitungspunkt 09", wie er, so mir bekannt, bei allen geschützten Führungsstellen der Kreise und Bezirke zum Einsatz gekommen ist, welche über eine geschützte Unterbringung verfügten.
 
 

     

 

top



 

Schutzbauwerke aus der DDR

- eine Dokumentation in Bildern -


Bunkerforum:

www.bunkerforum.info


DDR-Bunkerforum:

www.bunkernetzwerk.de


Hidden-Places Forum:

forum.hidden-places.de


Home   NVA   MfS   ZV   Post   MfNV   GSSD   Links   Kontakt   Impressum
Besucher: 0237782

sponsored by:

www.gabler-lt.de