Ausweichführungsstelle des MfS
Bezirk Frankfurt



Westlich von Frankfurt/Oder befindet sich in einer Wald- und Seenlandschaft die verbunkerte Ausweichführungsstelle der Bezirksverwaltung Frankfurt des MfS.
Der Bunker vom Typ 1/15 in der einfachen Ausführung entstand in den 70er Jahren. Durch die wenigen oberirdischen Bauten und das unscheinbare Zugangsbauwerk war das weiträumig umzäunte Gelände für Außenstehende nicht zu deuten.
Das Haus des Bunkerkomandanten fungiert heute noch als Wohnhaus
 
 


 

top



 

Schutzbauwerke aus der DDR

- eine Dokumentation in Bildern -


Bunkerforum:

www.bunkerforum.info


DDR-Bunkerforum:

www.bunkernetzwerk.de


Hidden-Places Forum:

forum.hidden-places.de


sponsored by:

www.gabler-lt.de
Home   NVA   MfS   ZV   Post   MfNV   GSSD   Links   Kontakt   Impressum
Besucher: 0237782